Wurzelbehandlung

Es werden immer häufiger Zähne, deren Wurzeln erkrankt oder ab-
gestorben sind, mit einer Wurzelkanalbehandlung versorgt, um Ihre eigenen Zähne zu erhalten.

Wenn ein Zahn heftig auf Temperaturreize reagiert und danach aus-
strahlend schmerzt, haben meistens Bakterien den Zahn befallen
und gehen ihm auf den Nerv.
Das Zahnmark entzündet sich und versucht so die Bakterien wieder loszuwerden, in der Regel leider ohne Erfolg, so dass eine Wurzel-
behandlung erforderlich wird.

Diese Wurzelkanalbehandlung (Endodontie), bei der man eine Be-
handlung des Zahninneren vornimmt, ist sehr aufwändig, lohnt sich jedoch, wenn dadurch der eigene Zahn erhalten werden kann.

Vorteile der Endodontie

- der eigene Zahn wird durch eine Wurzelbehandlung erhalten
- es muss kein künstlicher Zahnersatz angefertigt werden
- es ist dadurch kein chirurgischer Eingriff erforderlich
- die Kosten für teure Prothetik können somit gespart werden